"Hand in Hand"- Füreinander einstehen- Empowerment für geflüchtete Frauen*

مشروع تمكين النساء اللاجئات " يداً بيد " لبعضنا البعض

Das Projekt im Überblick

In unserem Projekt wollen wir interessierte Frauen* dabei unterstützen, an ihre Potentiale anzuknüpfen, um eine selbstbestimmte Zukunftsperspektive entwickeln zu können. Basierend auf den Ressourcen, Wünschen und Bedürfnissen der Projektteilnehmer*innen wollen wir versuchen, geschützte, kraftvolle und diskriminierungssensible Räume zu schaffen. Mit unseren Angeboten richten wir uns an alle Frauen* mit Fluchterfahrung und an Fachkräfte, die mit geflüchtenen Frauen* zusammenarbeiten. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch.

Wir bieten niedrigschwellige Gruppenangebote für Frauen*, traumazentrierte Fachberatung, Seminare für Fachkräfte und Schulungen für ehrenamtliche Peers an. Ausführliche Informationen entnehmen Sie den weiteren Rubriken und unserem Projektflyer, den sie hier finden.
تجدون  هنا معلومات عن مشروع يدا بيد لبعضنا البعض باللغة العربية

Aktuelle Angebote

Informationsveranstaltung zum Thema Zwangsheirat

Am 19.09.2018 findet im AWO Lore-Agnes-Haus ein Fachtag zum Thema "Zwangsheirat" statt. Als Referentin konnten wir Frau Inci-Kartal vom Mädchenhaus Bielefeld gewinnen. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und einen informativen Nachmittag.

Einladung

Neue Schulung für Peers

العروض الحالية

Im Rahmen unseres Projektes bieten wir ab Ende Oktober eine Schulung für Frauen* mit Fluchterfahrung in Dari/Farsi und Deutsch an. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine Anmeldung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Seminare für Fachkräfte

Unsere aktuellen Seminare für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Arbeit mit geflüchteten Menschen entnehmen Sie unserem Flyer.

Broschüre "Schwanger was nun?"

Unsere Broschüre "Schwanger was nun?" können Sie hier als pdf in Arabisch runterladen.